Qigong auf dem Forellenhof - eine intensive Qigong-Erfahrung.

Ein ganzes Wochenende mit dem Schwerpunkt bewegtes Qigong möglichst in der freien Natur. In erster Linie geht es auf dem Forellenhof um ganzheitliche Erholung und Regeneration. Zusätzlich gibt es ein Schwerpunkt zum Lernen, damit jeder zu Hause weiterüben kann. Soweit nicht anders vermerkt sind die Kurse für Anfänger/innen geeignet.

Der Forellenhof in Rudolfshaus liegt abseits der Straße in sehr ruhiger Umgebung. Wir üben auf der Wiese neben dem Hotel mit Sicht auf See, Bach und bewaldete Berghänge, umhüllt vom Rauschen des Baches. Mit den tiefen Übungen können wir die intensive Energie des Ortes aufnehmen, speichern und mit nach Hause nehmen - Erholung pur.

Neben den Übungen für Leib und Seele gibt es aus der hervorragenden Küche leckeres Essen, das nicht weniger unsere Sinne erfreut. Dabei stehen als Hauptgang jeweils ein vegetarisches, ein Fisch- und ein Fleisch- Gericht zur Auswahl. Das Viergang-Menu am Abend in geselliger Runde bietet einen wunderbaren Abschluss des Tages, der dann wahlweise am Sonntag mit Übungen oder mit Frühstück beginnt.

Termine 2016

10.12.16 Besinnung und Qigong im Advent - ausgebucht

25.02.17 den Frühling begrüßen, noch 2 Plätze verfügbar (auch für 2 Tage, dann 240 Euro)

Der Kurs findet dieses Jahr in Waldbreitbach statt - Kosten incl. Vollpension 350 Euro

01/02.07.17 Sommerkurs: Nerven-Qigong, noch 2 Plätze verfügbar.

16/17.17 Weihnachtskurs, ausgebucht

Kurse im Kloster Waldbreitbach

02./03.09 Gelenk Qigong

Fastnachtskurs 10. bis 12.02.2018, noch 2 Plätze verfügbar.


Ablauf Forellenhof

10°° Uhr 1. Übungseinheit

gegen 12°°Uhr Bezug der Zimmer

12.30 Uhr 2 gängiges Mittagessen

14.30 Uhr 2. Übungseinheit

16.30 Uhr Kaffee und haugebackener Kuchen

17°° Uhr 3. Übungseinheit

19.30 Uhr 4-gängiges Abendmenü

Übernachtung im Einzelzimmer oder Doppelzimmer

7°° Uhr Morgenübung - freiwillig

8°° Uhr Frühstück vom Büffet

9°°Uhr Zimmer räumen

9.30 Uhr 4.Übungseinheit

12.30 Uhr 2-gängiges Mittagessen

13.30 Uhr 5. Übungseinheit

16.30 Uhr Kaffee und haugebackener Kuchen

anschließend Abreise bzw. am Fastnachtssonntag eine weitere Übungseinheit und Abendmenu.